SfS > Lothar Lemnitzer > Die Wortwarte
 
Schriftgröße:      

Neue Wörter vom 4.10.2002

Heute servieren wir Ihnen 10 neue Wörter:

voriger / nächster Tag

Actionclip, der

-s, -s; Fernsehen und Kino; bei Google

In einem knapp fünf Minuten dauernden Film flimmern unter lautem Gewummer Szenen und Zitatfetzen aus 13 Jahren seit dem Fall der Mauer vorbei . Das geht daneben . Die Bilder sind kaum erkennbar , und mit der Einheit haben sie nicht viel zu tun . Ein schlecht gemachter Actionclip , lautet das Urteil später beim Empfang . Doch das wird verziehen , denn eine anrührende Note entschädigt das Publikum . 26 Kinder aus Berliner Europa-Schulen , alle nach der Wende geboren , treten jeweils zweisprachig auf die Bühne und nennen ihre Zukunftswünsche , zum Beispiel , dass so etwas wie die Mauer nie wiederkommt . Die Bauelemente , die sie mit sich schleppen , wirken ganz verwirrend , aber auf einmal steht ein Modell vom Brandenburger Tor da .

http://export/corpus/Data/MVF/DE/AktuWort/Work.021004051704/MVF/archiv.tagesspiegel.de/archiv/04.10.2002/243737.asp

Anglersimulation, die

-, -en; Informationstechnologie; bei Google zuletzt 44mal gesehen (am 4.9.2005)

So meldet sich ein mitspielender Italiener erst nach mehrmaligen Nachfragen , und gesteht in gebrochenem Englisch , er könne nicht gleichzeitig spielen und reden . Da hat er nicht unrecht : Was soll man akustisch von sich geben , wenn man selber in der Rolle eines Motorradfahrers um gute Rundenzeiten kämpft ? Erst bei Spielen mit einem Teamaspekt kommt der Nutzen der akustischen Verständigung wirklich zum Einsatz und dabei wird für Konsolenspieler allerdings auch nur das möglich , was für PC-User schon seit Jahren absolut selbstverständlich ist . Auch in der Titelauswahl haben andere Länder ein sinnvolleres Portfolio : Während in den USA der Start von Xbox-Live ( ab Mitte November ) vor allem mit Sportspielen wie NFL Fever 2003 oder Taktik-Shootern wie Tom Clancy ' s Ghost Recon lanciert wird , kommen die Japaner ab Mitte Januar in den Genuss von Titeln wie der Anglersimulation Fishing Online oder dem bereits auf der Dreamcast-Konsole erprobten Rollenspiel Phantasy Star Online . Microsoft hat insgesamt für die rund 300 Euro teure Xbox mit seiner Onlinestrategie die wohl offensivste Position eingenommen und setzt zusammen mit T-Online auf die rund 2 , 4 Millionen T-DSL-Breitbandanschlüsse in deutschen Haushalten . Seine beiden Hauptkonkurrenten gehen andere Wege : Nintendo sieht momentan kaum Bedarf für Onlinespiele . Zwar verkaufen sie ab Oktober auch in Japan ein Modemadapter für die GameCube-Konsole , können im Bereich der Spiele jedoch bisher nur Phantasy Star Online anbieten .

http://export/corpus/Data/MVF/DE/AktuWort/Work.021004051704/MVF/archiv.tagesspiegel.de/archiv/04.10.2002/243380.asp

Handyfunktionalität, die

-, -en; Informationstechnologie; bei Google

Constin möchte mit seinem " Wallet Office " eine neue Geräteklasse definieren : " Wir haben da wirklich um jeden Millimeter gekämpft und das Ergebnis ist ein Gerät mit dem Formfaktor eines Handys . Die Fläche ist gleich , nur etwas dicker und schwerer ist es geworden . " Auf dem Deckel sind alle Handyelemente mitsamt Display versammelt , aufgeklappt findet man einen Farb-TFT im Landscape-VGA-Format , der immerhin 640 x 240 Pixel anzeigen kann sowie eine vollwertige PC-Tastatur , die einem " Psion " zur Ehre gereichen würde . Durch die Trennung von PC- und Handyfunktionalität erreicht das " Wallet Office " als Mobiltelefon handelsübliche Gesprächs- und Standby-Zeiten . Die Mustergeräte laufen mit Windows CE als Betriebssystem , könnten aber ebenso gut mit Symbian oder Linux betrieben werden . Der entscheidende Vorzug aber : Jeder PC-Anwender kann ohne große Eingewöhnung einfach mit dem " Wallet Office " arbeiten und dank GPRS auch mobil jederzeit online gehen . Ein internationaler Entwicklungsdienstleister nimmt sich nun des Gerätekonzeptes an , um es für die Serienproduktion vorzubereiten .

http://export/corpus/Data/MVF/DE/AktuWort/Work.021004051704/MVF/www.spiegel.de/netzwelt/technologie/0,1518,216599,00.html

Handy-PC, der

-, - / -s; Telekommunikation; bei Google zuletzt 6694mal gesehen (am 16.9.2005)

Übersicht Netzpolitik Technologie Netzkultur " WALLET OFFICE " Handy-PC statt Smartphone ? Hans Constin aus Berlin spielt mit einem PDA und schüttelt den Kopf : Wenn mobile Endgeräte für die Internetnutzung noch kein Verkaufsschlager sind , dann liegt das in erster Linie an ihrer reichlich umständlichen Bedienung . Bereits vor sieben Jahren hat Constin den " Handy-PC " erfunden . Ist der Markt reif für ein neues Konzept ?

http://export/corpus/Data/MVF/DE/AktuWort/Work.021004051704/MVF/www.spiegel.de/netzwelt/0,1518,,00.html

Lifestyleboom, der

-s, -s; Gesellschaft; bei Google zuletzt 16mal gesehen (am 19.9.2005)

Damit wächst Puma weiter stärker als die beiden wesentlich größeren Branchenführer Adidas-Salomon und Nike , die beflügelt von der Fußball-WM in Japan und Südkorea ebenfalls im vergangenen Geschäftsquartal zulegen konnten . Anders als die Konkurrenz setzt Puma jedoch voll auf eine Kombination aus reinen Sportprodukten und Lifestylemode für die Freizeit . Zeitz bekräftigte aber , auch künftig den klassischen Sportmarkt nicht zu vergessen , etwa mit neuen Trainingsschuhen . Analysten haben bereits die Befürchtung geäußert , dass der jüngste Lifestyleboom eines Tages abflauen könnte . Auch Adidas und Nike haben die Lifestyle- und Freizeitmode inzwischen als zusätzliches Standbein entdeckt . So gab Adidas kürzlich eine Kooperation mit dem japanischen Star-Designer Yohji Yamamoto bekannt , um hochpreisige Mode und Schuhe auf den Markt zu bringen . Die so genannten Originals , also neu gestylte Produkte der Vergangenheit , sollen mittelfristig zudem ein Drittel des Umsatzes ausmachen .

http://export/corpus/Data/MVF/DE/AktuWort/Work.021004051704/MVF/www.sueddeutsche.de/index.php?url=wirtschaft&datei=newsshow.php&newsid=reuters-or.MTFH76720_2002-10-03_12-40-18_DEO345586&newsid2=Homepage_Wirtschaft

No-Show-Syndrom, das

-s, -e; Gesellschaft; bei Google zuletzt 2mal gesehen (am 22.9.2005)

Und eines fehlt natürlich nicht : die bei Straßenfesten obligatorische Chinapfanne . ( Von Sigrid Kneist ) Zugegeben : Es mag gemütlicher sein , sich so einen Festakt im Fernsehen anzusehen . Aber auf gemütliche Weise verdient man sich keine Meriten ; so war es umso verwunderlicher , dass das No-Show-Syndrom wieder einmal seinen Tribut forderte und etliche Stühle im Schauspielhaus am Gendarmenmarkt frei blieben . Vor dem Fernseher mag man vielleicht besser sehen , aber man verpasst auch etwas : Das stille Leuchten des Gendarmenmarktes in der warmen Herbstsonne , den Eindruck selbstverständlicher Ruhe , der nach all diesen bewegten Jahren über dem Platz liegt . Die Choreographie der Sicherheitsvorkehrungen verstärkt noch den Eindruck von Festlichkeit . Durch verschiedene Zugänge streben Exzellenzen und Eminenzen quer über den Platz , was sehr viel hübscher wirkt als die vorgestanzten Red-Carpet-Shows bei Glamour-Veranstaltungen .

http://export/corpus/Data/MVF/DE/AktuWort/Work.021004051704/MVF/www.tagesspiegel.de/Pubs/aktuell/pageviewer.asp?TextID=19679

Onlinetitel, der

-s, -; Informationstechnologie; bei Google zuletzt 383mal gesehen (am 22.9.2005)

Am 14. März 2003 , passend zum einjährigen Geburstag der Xbox , startet der Dienst dann in acht europäischen Ländern , wobei Belgien , Deutschland , England , Frankreich , Holland , Italien , Schweden und Spanien die ersten Länder sind . Das Starter-Paket ( für 60 Euro ) enthält das Xbox Communicator Headset , mit dem man sich online während des Spiels miteinander unterhalten kann , ein zwölfmonatiges Abonnement des Xbox-Live-Onlinedienstes und zwei spezielle Versionen der beiden Xbox-Titel MotoGP und Whacked ! . Über das Jahr 2003 verteilt sollen über 50 Spiele mit Xbox Live-Funktionen erhältlich sein , darunter auch Halo 2 , das umstrittene CounterStrike oder das lang ersehnte Online-Rollenspiel Star Wars : Galaxies . Wie schon vor zwei Wochen auf der Tokio Game Show - Messe konnte man auf der Isla Magica drei neue Onlinetitel selber testen . Zur Auswahl standen der First-Person-Shooter Unreal Championship , das Roboterkampfspiel MechAssault oder die Rennmotorradsimulation MotoGP . Die ersten Spielminuten mit dem Headset bieten zuerst eine ungewohnte und doch aufregende Erweiterung des Spielhorizonts . Ein wählbares Voicemasking sorgt dafür , das die eigene Stimme leicht verändert von den Teilnehmern gehört werden kann .

http://export/corpus/Data/MVF/DE/AktuWort/Work.021004051704/MVF/archiv.tagesspiegel.de/archiv/04.10.2002/243380.asp

Shareholder-Demokratie, die

-, o. Pl.; Wirtschaft; bei Google zuletzt 21mal gesehen (am 24.9.2005)

Während eine Mehrheit unter den EU-Staaten für den neuen Vorstoß der Kommission wahrscheinlicher geworden ist , regt sich bei den EU-Abgeordneten Unmut . Als ungeduldige Parlamentarier am Mittwoch eine Erklärung zu den Zugeständnissen für einzelne Staaten verlangten , geriet Bolkestein ins Schwimmen . In einer langatmigen Erklärung hangelte sich der Kommissar durch die rechts- und verfassungstheoretischen Details des Papiers . Und musste schließlich einräumen , dass Mehrfachstimmrechte eigentlich nicht zu der von ihm gewünschten " Shareholder-Demokratie " passen . Am Ende könnte das Parlament die Hürde sein , an der Bolkesteins Vorstoß doch noch scheitert . Der deutsche Abgeordnete Lehne droht dem Kommissar bereits Widerstand an : " Ich sehe große Chancen für starken Druck aus dem Parlament . " 2002 Financial Times Deutschland Artikel Version zum Drucken Als E-Mail verschicken Leserbrief schreiben Zum Thema EU-Kommission verabschiedet neues Übernahmegesetz ftd.de , Mi , 2.10.2002 , 12 : 17 , aktualisiert : Mi , 2.10.2002 , 15 : 50 Die Europäische Kommission hat am Mittwoch eine neue Version des umstrittenen Firmen-Übernahmegesetzes verabschiedet .

http://export/corpus/Data/MVF/DE/AktuWort/Work.021004051704/MVF/www.ftd.de/pw/eu/1033542528602.html?nv=hpm

Taktik-Shooter, der

-s, -; Informationstechnologie; bei Google zuletzt 2144mal gesehen (am 26.9.2005)

So meldet sich ein mitspielender Italiener erst nach mehrmaligen Nachfragen , und gesteht in gebrochenem Englisch , er könne nicht gleichzeitig spielen und reden . Da hat er nicht unrecht : Was soll man akustisch von sich geben , wenn man selber in der Rolle eines Motorradfahrers um gute Rundenzeiten kämpft ? Erst bei Spielen mit einem Teamaspekt kommt der Nutzen der akustischen Verständigung wirklich zum Einsatz und dabei wird für Konsolenspieler allerdings auch nur das möglich , was für PC-User schon seit Jahren absolut selbstverständlich ist . Auch in der Titelauswahl haben andere Länder ein sinnvolleres Portfolio : Während in den USA der Start von Xbox-Live ( ab Mitte November ) vor allem mit Sportspielen wie NFL Fever 2003 oder Taktik-Shootern wie Tom Clancy ' s Ghost Recon lanciert wird , kommen die Japaner ab Mitte Januar in den Genuss von Titeln wie der Anglersimulation Fishing Online oder dem bereits auf der Dreamcast-Konsole erprobten Rollenspiel Phantasy Star Online . Microsoft hat insgesamt für die rund 300 Euro teure Xbox mit seiner Onlinestrategie die wohl offensivste Position eingenommen und setzt zusammen mit T-Online auf die rund 2 , 4 Millionen T-DSL-Breitbandanschlüsse in deutschen Haushalten . Seine beiden Hauptkonkurrenten gehen andere Wege : Nintendo sieht momentan kaum Bedarf für Onlinespiele . Zwar verkaufen sie ab Oktober auch in Japan ein Modemadapter für die GameCube-Konsole , können im Bereich der Spiele jedoch bisher nur Phantasy Star Online anbieten .

http://export/corpus/Data/MVF/DE/AktuWort/Work.021004051704/MVF/archiv.tagesspiegel.de/archiv/04.10.2002/243380.asp

Voicemasking, das

-s, o. Pl.; Informationstechnologie; bei Google zuletzt 143mal gesehen (am 28.9.2005)

Wie schon vor zwei Wochen auf der Tokio Game Show - Messe konnte man auf der Isla Magica drei neue Onlinetitel selber testen . Zur Auswahl standen der First-Person-Shooter Unreal Championship , das Roboterkampfspiel MechAssault oder die Rennmotorradsimulation MotoGP . Die ersten Spielminuten mit dem Headset bieten zuerst eine ungewohnte und doch aufregende Erweiterung des Spielhorizonts . Ein wählbares Voicemasking sorgt dafür , das die eigene Stimme leicht verändert von den Teilnehmern gehört werden kann . Dabei ergeben sich Dialoge , die an das sprichwörtliche babylonische Sprachengewirr erinnern . So meldet sich ein mitspielender Italiener erst nach mehrmaligen Nachfragen , und gesteht in gebrochenem Englisch , er könne nicht gleichzeitig spielen und reden . Da hat er nicht unrecht : Was soll man akustisch von sich geben , wenn man selber in der Rolle eines Motorradfahrers um gute Rundenzeiten kämpft ?

http://export/corpus/Data/MVF/DE/AktuWort/Work.021004051704/MVF/archiv.tagesspiegel.de/archiv/04.10.2002/243380.asp

Schreiben Sie mir, was Sie von diesem Service halten oder welches Wort Sie aufgenommen sehen möchten.