SfS > Lothar Lemnitzer > Die Wortwarte
 
Schriftgröße:      

Neue Wörter vom 6.7.2001

Heute servieren wir Ihnen 26 neue Wörter:

voriger / nächster Tag

Adult-Shop, der

-s, -s; Informationstechnologie; bei Google

beweist , dass im Kampf um die zusätzlichen Einnahmen mit Imageschäden zu rechnen ist . Yahoo hatte seinen kurzen Ausflug ins Sex-Geschäft bereits nach wenigen Tagen beendet Hamburg - Ein bisschen erinnert der Vorstoß von T-Online-Chef Thomas Holtrop an das Internetportal Yahoo ! . Dort hatte das Management im April ebenfalls eine Erotik-Initiative gestartet und kurzzeitig sogar Porno-Seiten ins eigene Angebot eingebaut . " Adult-Shop " hieß das damals . Nach Protesten konservativer Interessengruppen in den USA waren die umstrittenen Bereiche allerdings bereits nach wenigen Tagen wieder verschwunden . Nun interessiert sich auch T-Online für das Geschäft mit der nackten Haut . " Mit Erotik kann man Geld verdienen .

http://www.spiegel.de/netzwelt/ebusiness/0,1518,143387,00.html

Belegschafts-Buy-Out, der

-s, -s; Wirtschaft; bei Google zuletzt 98mal gesehen (am 9.9.2005)

Sie zeichneten GmbH-Anteile und wurden Miteigentümer der am 30. April 1991 gegründeten Aucoteam Ingenieurgesellschaft für Automatisierungs- und Computertechnik mbH . Fünf Mitarbeiter aus der Führungsebene übernahmen im Zuge der Privatisierung 75 Prozent des Stammkapitals von 120 000 Mark , 31 weitere Mitarbeiter die restlichen 25 Prozent als Minderheitsgesellschafter . Je nach finanziellen Möglichkeiten waren Einlagen zwischen 500 und 20 000 Mark möglich . " Es war mehr ein Belegschafts-Buy-Out als ein Management-Buy-Out " , sagt Michael Lezius , Geschäftsführendes Vorstandsmitglied bei der Arbeitsgemeinschaft für Partnerschaft in der Wirtschaft e.V. ( AGP ) . Die Unternehmens-Anteile seien eben nicht nur von leitenden Angestellten gekauft worden , wie es sonst bei einem Management-Buy-Out üblich ist . Die AGP fördert Mitarbeiterbeteiliguns-Modelle und hat auch das Team um Peter Schmidt unterstützt . Es sei learning-by-doing gewesen mit der Hilfe sehr guter Berater , sagt Schmidt .

http://www2.tagesspiegel.de/archiv/2001/07/05/ak-wi-un-5510222.html

Billigtag-Dumping, das

-s, -s; Wirtschaft; bei Google zuletzt 3mal gesehen (am 9.9.2005)

Der Premierenrezensent des Tagesspiegel verspürte angesichts der depressiven Musik jedenfalls anderthalb Stunden lang chronische Fluchtreflexe . Was aber niemanden abhalten sollte , sich ein eigenes Urteil zu bilden . Ausgefuchste schaffen sich ohnehin noch einen gesonderten Preisvorteil , indem sie einfach die billigsten Karten kaufen und darauf hoffen , dass Plätze in den höheren Kategorien frei bleiben . Die Konkurrenz ist allerdings hart , schließlich ist ein Opernbesuch selbst vergünstigt noch deutlich teurer als Kino - ganz abgesehen davon , dass dort das Billigtag-Dumping längst der Regelfall ist . Die " Titus " - Vorstellung am Donnerstag und die " Entführung aus dem Serail " einen Tag darauf sind zudem die letzten Möglichkeiten , den scheidenden Chefdirigenten der Komischen Oper , Yakov Kreizberg , noch einmal zu hören . Und dafür würden etliche sogar den vollen Preis bezahlen . Zum Seitenanfang 2001 Tagesspiegel Online Dienste Verlag GmbH

http://www2.tagesspiegel.de/archiv/2001/07/05/ak-ku-be-449457.html

Breitbandmobilfunk, der

-s, o. Pl.; Telekommunikation; bei Google zuletzt 70mal gesehen (am 9.9.2005)

Danach können konkurrierende Unternehmen nicht nur , wie die Behörde jetzt klarstellt , Antennen und Masten gemeinsam nutzen , sondern auch teure Sendeanlagen , die so genannten Funkbasisstationen . Das erspart den beteiligten Firmen wie Motorola , Nokia , Siemens oder Ericsson etliche Milliarden Mark an Investitionen und bringt neues Licht in die von den horrenden Lizenzgebühren verdüsterten Kalkulationen für UMTS . Nutzer in deutschen Ballungsräumen können ab Ende 2002 auf das neue Mobilfunknetz hoffen . Ein erster Vorgeschmack In der Zwischenzeit werten neue Übertragungsverfahren die vorhandenen GSM-Mobilfunknetze auf und bieten einen ersten Vorgeschmack auf den kommenden Breitbandmobilfunk . Denn der herkömmliche Übertragungsmodus nutzt die Möglichkeiten der Funktechnologie GSM ( Global System for Mobile Communication ) keineswegs optimal aus : Es ist das Prinzip der festen Verbindung , das Funkkapazitäten blockiert , auch wenn Gespräche oder Datenübertragungen zeitweilig pausieren . So konnten im GSM-Netz bisher maximal 9,6 oder 14,4 Kilobit in einer Sekunde übertragen werden . Diese Werte erinnern an die ersten analogen Modems und beanspruchen selbst beim Transfer einfachster Texte die Nervenkraft der Nutzer .

http://www2.tagesspiegel.de/archiv/2001/07/05/ak-in-669214.html

Content-Site, die

-, -s; Informationstechnologie; bei Google zuletzt 422mal gesehen (am 10.9.2005)

Bis auf Weiteres . Denn was die Banner-Werbung in der Vergangenheit nicht reinbrachte , könnte der Surfer durchaus zu einem lukrativen Geschäft machen - wenn er künftig zahlt , und zwar nicht nur für Erotik . Viele Modelle sind denkbar Das Wall Street Journal hat vorgemacht , dass das geht . 1996 ging das Blatt in die Kosten-Offensive - und gehört seitdem mit Playboy , Penthouse & Co zur illustren Runde der Content-Sites , die sich selbst ganz gut finanzieren können . 49 Dollar verlangte die remommierte Geschäftszeitung im ersten Jahr für ein Jahresabonnement , inzwischen sind es 59 Dollar . Viele Online-Leser gingen verloren , weniger als zehn Prozent blieben und zahlten . Die aber bringen jedes Jahr 3.000.000 Dollar in des Journals Webkasse .

http://www.rp-online.de/news/multimedia/netzreporter/2001-0705/content_kostet.html

Dating-Experte, der

-n, -n; Gesellschaft; bei Google zuletzt 305mal gesehen (am 10.9.2005)

Dan Goodman , ein Fitnesstrainer , dem die Schweißtropfen auf der Stirn stehen , findet es überraschend anstrengend , alle 7 Minuten mit einer anderen Frau zu reden . 15 hat er an diesem Abend kennen gelernt . Eine davon würde er gern wiedersehen . Es ist die schnellste , wirksamste , häufig billigste und derzeit die " heißeste " Methode der Partnersuche , findet der Dating-Experte Richard Gosse , Vorsitzender von " American Singles " , dem größten gemeinnützigen Singles-Verband der Welt , überzeugt . Gosse muss es wissen . Seit 23 Jahren führt er in den USA und anderen englischsprachigen Ländern einsame Herzen zusammen . " 7-Minute-Dating ist der neueste Hit , der sich wie ein Lauffeuer , bald auch in Europa , verbreitet " , prophezeit der Liebes-Experte .

http://www.rp-online.de/news/journal/2001-0705/singles.html

Doppelkautaschen-Schnelltechnik, die

-, -en; Ernährung; bei Google zuletzt 2mal gesehen (am 10.9.2005)

50 heiße Würstchen in der Teigtasche verschlang der Sieger innerhalb von 12 Minuten . Das berichten New Yorker Zeitungen . Damit verdoppelte der eher schmächtige Takeru Kobayashi die Rekordleistung des Vorjahres . Er habe eine eigens entwickelte und einstudierte - Doppelkautaschen-Schnelltechnik - verwendet , ließ der Japaner die erstaunten Zuschauer wissen . Bayer stellt Weltrekord im Tieftauchen ohne Sauerstoffgerät auf Wien/Willmering ( dpa ) . Benjamin Franz ( 30 ) , Profitaucher , hat einen neuen Weltrekord im Süßwasser-Tieftauchen ohne Sauerstoffgerät aufgestellt . Der Extremsportler aus dem bayerischen Willmering erreichte am 1. Juli im österreichischen Attersee bei einem Tauchgang die Tiefe von 120 Metern .

http://www.rp-online.de/news/journal/kurze.html

E-Businessanwendung, die

-, -en; Informationstechnologie; bei Google zuletzt 123mal gesehen (am 10.9.2005)

Insbesondere die " Old Technology " könnte zu den ersten Gewinnern einer Tech-Rally gehören . Zur " Old Technology " zählen wir alle Unternehmen , die in den klassischen Branchen der Informationstechnologie tätig und etabliert sind : Chipproduzenten , Hersteller von Unternehmenssoftware und Computern . Diese Firmen werden nach unserer Einschätzung die ersten Profiteure der Erholung sein . Nachdem im Vorjahr stark in " hippe " E-Businessanwendungen investiert wurde , rücken nun wieder Programme zur Effizienzsteigerung in den Blickpunkt der Entscheider . In der " Old Technology " gab es im letzten Jahr erhebliche Investitionszurückhaltung bis hin zu einem Stau . Davor wurden bei den Investitionsausgaben Wachstumsraten von 15 bis 20 Prozent erzielt , die auch in Zukunft wieder erreicht werden können . Die Verantwortlichen präferieren in Zeiten konjunktureller Unsicherheit , in klassische Technologien zu investieren .

http://www.ftd.de/bm/ma/FTDRFSQ4SOC.html?nv=skyx

E-Robinson-Liste, die

-, -n; Informationstechnologie; bei Google zuletzt 112mal gesehen (am 11.9.2005)

Die Werbung mit Hilfe von E-Mails benötige viel Fingerspitzengefühl bei den Unternehmen , vor allem wenn es um neue Kunden gehe . Eine Untersuchung in 160.000 Haushalten mit Internetzugang habe ergeben , dass rund drei Viertel der Befragten sich kritisch zu Werbe-E-Mails äußerten oder diese rundheraus ablehnten . Von klassischen Werbebriefen , die auf dem Postweg versendet werden , hätten sich dagegen nur vier bis fünf Prozent gestört gefühlt . Ein nützliches Tool für die Werbe-Mail-Gegner dürfte die E-Robinson-Liste sein , in der sich Interessierte eintragen lassen können , wenn sie nicht ungefragt mit Angeboten überhäuft werden wollen . Doch die in der Liste gespeicherten Daten kommen nur dann zum Einsatz , wenn sich ein Unternehmen überhaupt darum bemüht herauszubekommen , wer nicht mit Werbemail bedacht werden möchte . Momentan steckt die Mail-Werbung in Deutschland noch in den Kinderschuhen . Doch auf Kongressen , etwa während der Internet World in Berlin , diskutieren Vermarkter verstärkt über das Thema .

http://www.spiegel.de/netzwelt/ebusiness/0,1518,143429,00.html

eventbezogen, Adjektiv

bei Google zuletzt 308mal gesehen (am 11.9.2005)

Wir müssen zugeben : Die Göteborger Krawalle hatten auch für Polizei und Verfassungsschutz ein echtes Überraschungselement . Inwiefern ? Wir waren über den Mobilisierungseffekt der internetgestützten Kampagnen erstaunt . Die internationalisierte Szene agiert spontan und eventbezogen , ohne , wie es in den etablierten Strukturen bisher üblich war , Bündnisse in aufwändigen Gremienverhandlungen zu bilden . Da entwickeln sich hochflüchtige und manchmal hochexplosive Gemische . Heißt das : Durch die Internationalisierung wächst die Militanz ? Darauf gibt es Hinweise .

http://www2.tagesspiegel.de/archiv/2001/07/05/ak-br-445252.html

Express-Date, das

-s, -s; Gesellschaft; bei Google zuletzt 1332mal gesehen (am 11.9.2005)

Partnersuche im Schnellverfahren Amerika im Speed-Dating-Fieber San Francisco ( rpo ) . Schnell , wirksam und billig . In Amerika gibt es ein neues Verfahrern für Singles , die es nicht mehr sein wollen . Speeddating , Express-Date , 10-Minute-Dating oder Mini-Date - die Partnersuche im Schnellverfahren hat viele Namen , das Prinzip ist jedoch bei allen gleich . Warum einen ganzen Abend mit einem Unbekannten verbringen , wenn man in wenigen Minuten merkt , ob man sich mag oder nicht ausstehen kann . Die Lösung : Mann und Frau sitzen sich gegenüber . Beim Gongschlag geht es los .

http://www.rp-online.de/news/journal/2001-0705/singles.html

Hi-Fly-Brett, das

-s, -er; Freizeit und Sport; bei Google zuletzt 4mal gesehen (am 16.9.2005)

Die Kinder können eine Woche lang von 10 Uhr bis 16 Uhr Kanu paddeln , Klettern und die Umwelt erkunden , ebenso können die Teilnehmer Mittag essen , Kinofilme anschauen und Schwimmen gehen . Mehr Infos unter 33 03 22 46 und 33 03 27 39. Surf-Verleih bei der Segelschule Hering : Montag bis Donnerstag jeweils um 16.30 Uhr und von Freitag bis Sonntag um 10 Uhr , 13.15 und 16.30 möglich . Für 20 DM pro Stunde kann man sich eine komplette Ausrüstung ausleihen . Im Moment sind nur größere Hi-Fly-Bretter vorhanden , jedoch alle Segelgrößen von 3,5 qm bis 7,9 qm . Informationen : Telefon 861 0703. Zum Seitenanfang 2001 Tagesspiegel Online Dienste Verlag GmbH

http://www2.tagesspiegel.de/archiv/2001/07/05/ak-so-wa-663028.html

Informationsrecht, das

-s, -e; Politik; bei Google zuletzt 16958mal gesehen (am 17.9.2005)

de : Moderierte Debatten für interessierte Surfer Berlin - Der Anspruch an das neue Forum zur Elektronischen Demokratie ist nicht eben klein . " Mit dem Projekt wollen wir den Kontakt zwischen Politik und Bürgern verbessern " , sagt SPD-Politiker Jörg Tauss . Er ist als Chef des Bundestagsunterausschusses Neue Medien einer wichtigsten Köpfe des Projektes " Elektronische Demokratie " . Man habe sich entschieden , als erstes die Modernisierung des Informationsrechtes in dem neuen Forum diskutieren zu lassen , weil nicht alle Bürger Zugang zu den neuen Diskussionsgruppen im Netz haben , sagte Tauss . " An diesem Thema Interessierte verfügen mit großer Wahrscheinlichkeit über einen Internetzugang . " I M I N T E R N E T Hier kann ( bald ) diskutiert werden : Bundestagstagsinitiative " Elektronische Demokratie " SPIEGEL ONLINE ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten . Unter der Adresse www .

http://www.spiegel.de/netzwelt/politik/0,1518,143485,00.html

Kneeboard, das

-s, -s; Freizeit und Sport; bei Google zuletzt 779mal gesehen (am 18.9.2005)

Inzwischen haben längst Freundeskreise , Vereine , Arbeitskollegen oder Schulklassen den Spaß am und auf dem Wasser entdeckt . Der Service dafür hat sich am Veltener Bernsteinsee stark verbessert . In dieser Saison lädt erstmals eine Bar zu kühlen Cocktails mit Blick auf den derzeit 24 bis 25 Grad Celsius warmen See ein . Neben der üblichen Ausleihstation für alle Utensilien gibt es auch eine kleine Verkaufsecke mit den neuesten Modellen vom Doppel- , Mono- und Trickski bis zum Kneeboard . Der Nachwuchs kommt nicht zu kurz . Ab 23. Juli beginnen einwöchige Trainingskurse für Kinder und Jugendliche . Auch für sie wird wohl zunächst der FKK-Strand das Maß aller Dinge sein .

http://www2.tagesspiegel.de/archiv/2001/07/05/ak-so-wa-557837.html

linuxbasiert, Adjektiv

Informationstechnologie; bei Google zuletzt 1021mal gesehen (am 19.9.2005)

" Bis 2002 , 2003 wird Linux das Betriebssystem Unix überholt haben . Und bis 2005 wird es an Windows herangekommen sein " , schätzt Bischoff . " Wir machen mit dem Betriebssystem gute Geschäfte " , erklärt er , " das Umsatzwachstum von Linux ist stärker als das der Konkurrenten . " Zu seinen Hauptkunden von linuxbasierten Produkten zählen vor allem die öffentliche Verwaltung und der Finanzbereich . " Es gibt keine wichtige Bank in Deutschland , die wir nicht als Kunden haben " , sagt Bischoff . Und so nach und nach nutze auch die Industrie verstärkt Linuxsysteme . Auch beim größten Anbieter für Linux-Komplettlösungen , der Suse Linux , baut das Geschäft auf dem Prinzip " Freie Software " .

http://www.ftd.de/linux

Lock-Funktion, die

-, -en; Auto und Verkehr; bei Google zuletzt 1420mal gesehen (am 19.9.2005)

Dabei gelangen je nach Fahrsituation und Traktion bis zu 43 Prozent der Antriebskräfte auf die Hinterräder . Die Verteilung von 53 Prozent vorn und 47 Prozent hinten lässt sich auch fest einstellen - durch Drücken des Lock-Schalters am Armaturenbrett . Nun hat man auch in schwierigem Gelände oder beim Anfahren auf glatten winterlichen Fahrbahnen ausreichend Traktion . Sobald man wieder ungehindert fahren kann und Tempo 30 überschreitet , wird die Lock-Funktion automatisch gelöst und man fährt dann wieder im Auto-Modus . Wer will kann , insbesondere um Kraftstoff zu sparen , den Allradantrieb durch einen Druck auf die 2 WD-Taste aber auch ganz ausschalten , den X-Trail so zum reinen Fronttriebler machen . So bietet der X-Trail für jede Situation das passende Antriebskonzept , wobei die - allerdings nur für den Benziner mit Schaltgetriebe verfügbare - Fahrdynamikregelung ESP + als sogenanntes " Active Brake " - Differenzial durch Abbremsen frei hängender oder durchdrehender Räder und Umlenken des Antriebsmoments auf die Räder mit Traktion wie eine Differenzialsperre wirkt und ein Fortkommen erlaubt . Schade , dass sich diese Technik mit vertretbarem Aufwand nicht an den Dieselmotor anpassen lässt .

http://www2.tagesspiegel.de/archiv/2001/07/05/ak-so-mo-449123.html

Opensource-System, das

-s, -e; Informationstechnologie; bei Google zuletzt 763mal gesehen (am 22.9.2005)

Denn ungeachtet der Leistungsfähigkeit schreckten die meisten Unternehmen vor Linux zurück , da die Frage nach Support und Weiterentwicklung weitgehend offen war . Das soll mit IBM nun anders werden . Allein für den Linux-Support will IBM in den kommenden vier Jahren rund 300 Mio. ausgeben . Das Ziel : Noch unentschlossene Kunden auf das das Opensource-System einschwören . Der Hype spielt eine wichtige Rolle Der heutige Hype um Linux wird sich in zwei bis drei Jahren noch in anderer Weise auszahlen , glaubt der Konzern . Dann werden die derzeitigen Informatikstudenten auf den Arbeitsmarkt kommen und bei ihnen zählt Linux zum bevorzugtem Betriebssystem . An engagierten Fachkräften , die Linux als Unterrichtsthema und Hobby zugleich hatten , wird es nach Einschätzung von IBM nicht mangeln .

http://www.ftd.de/tm/hs/FTDMLV8JNKC.html?nv=tn-rs

Pay-per-Click-Verfahren, das

-s, -; Informationstechnologie; bei Google zuletzt 184mal gesehen (am 22.9.2005)

Das sollen nach Vorstellungen des Managements beispielsweise auch Konzerte oder andere Großereignisse sein . Auch eine Partnerschaft mit Medienmogul Leo Kirch mit seinen Rechten an der Formel 1 oder der Fußballweltmeisterschaft könne daher sinnvoll sein , sagte Holtrup . Entsprechende Verhandlungen gebe es aber derzeit nicht . Bei der Bezahlung der Dienste bevorzugt Holtrop die Einzelabrechnung im sogenannten Pay-per-Click-Verfahren . Eine monatliche Pauschale lehnt er ab . Möglicherweise ist der T-Online-Chef durch Kirchs digitales Bezahlfernsehen gewarnt , das mit dem Pauschalmodell seit Jahren rote Zahlen schreibt . A R T I K E L V E R S E N D E N L E S E R B R I E F S C H R E I B E N SPIEGEL ONLINE 2001 Alle Rechte vorbehalten Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet AG W I R T S C H A F T N E T Z W E L T P A N O R A M A Home Politik Wirtschaft Netzwelt Panorama Kultur Wissenschaft UniSPIEGEL Sport Auto Reise Forum Newsletter " Der Tag " Archiv DER SPIEGEL SPIEGEL TV kulturSPIEGEL manager magazin SPIEGEL-Gruppe Mediadaten SCHULE SPIEGEL Shop Impressum Hilfe Kontakt

http://www.spiegel.de/netzwelt/ebusiness/0,1518,143387,00.html

Rufnummernübertragung, die

-, -en; Telekommunikation; bei Google

Ab sofort können die beliebten Kurznachrichten auch im Festnetz der Deutschen Telekom verschickt werden . Wie das Unternehmen am Donnerstag in Bonn mitteilte , werde nun SMS vom Festnetz zum Handy ( D 1 ) und innerhalb des Festnetzes angeboten . Voraussetzung hierzu sei lediglich ein ISDN-Anschluss oder T-Net 100-Anschluss . Beide würden die notwendigen Leistungsmerkmale Rufnummernübertragung und - anzeige unterstützen . Mit der Einführung neuer SMS-fähiger Telefone werde der Versand von Kurznachrichten mit 160 Zeichen komfortabel möglich , hieß es . Zahlen müsse nur der Absender , nicht der Empfänger einer Nachricht . Für eine SMS berechnet die Telekom im Festnetz 15 Pfennig , vom Festnetz ins Mobiltelefon oder umgekehrt 39 Pfennig .

http://www.rp-online.de/news/multimedia/telefon/sms_festnetz.html

Securityboot, das

-s, -e; Auto und Verkehr; bei Google zuletzt 6mal gesehen (am 24.9.2005)

Das hat sich herumgesprochen in der Filmszene . Schoormann : " Neulich rief jemand an und wollte einen Taucheranzug aus Zeiten der Jahrhundertwende . " Beim Stalingrad-Film " Enemy at the Gates " stellte die Firma zuletzt Schiffe und Kulissen , im Kundenhandbuch findet sich neben diversen Produktionsfirmen auch das ZDF . Da werden Arbeitsplattformen und Kameraboote , Transportschuten , Spielflächen und " Securityboote " bereitgestellt . Künftig will der Klassiker-Verleih auf den Berliner Wasserstraßen neue Wege gehen . Inspiriert hat sie der Blick nach Amsterdam . Dort werden die Wasserflächen der Stadt bereits vielfach durch Musik , Gastronomie und Kultur belebt .

http://www2.tagesspiegel.de/archiv/2001/07/05/ak-so-wa-559348.html

Shuttletour, die

-, -en; Auto und Verkehr; bei Google zuletzt 65mal gesehen (am 24.9.2005)

Künftig will der Klassiker-Verleih auf den Berliner Wasserstraßen neue Wege gehen . Inspiriert hat sie der Blick nach Amsterdam . Dort werden die Wasserflächen der Stadt bereits vielfach durch Musik , Gastronomie und Kultur belebt . Shuttletour zur Cocktailbar Jetzt lädt auch das Berliner Schiffskontor-Team auf Flüssen und Kanälen zu Shuttletouren von Restaurant zu Café zu Cocktailbar . Der Biergarten " Freischwimmer " , die Restaurantschiffe " Klipper " und " Freiheit 15 " sind schon mit im Boot . Woanders kommen die innovativen Wassersport-Dienstleister nicht so gut an . " Die Reedereien erteilen uns vielerorts keine Anlege-Genehmigung am Steg , weil sie die Konkurrenz fürchten " , sagt der 38-jährige Kreuzberger Schoormann .

http://www2.tagesspiegel.de/archiv/2001/07/05/ak-so-wa-559348.html

SMS-Telefon, das

-s, -e; Telekommunikation; bei Google zuletzt 1583mal gesehen (am 24.9.2005)

Bei den Telekom-Konkurrenten D 2 Vodafone und E-Plus ist das Verschicken von SMS ins Festnetz bereits seit Ende vergangenen Jahres möglich . VIAG Interkom bietet diesen Dienst bislang nicht an . Bis zum Jahresende rechnet die Telekom mit einer halben Million Haushalte in Deutschland , die über ein SMS-fähiges Telefon verfügen und damit Kurznachrichten aussenden und empfangen können . Sollte der Empfänger kein SMS-Telefon haben , wird ihm der Text vorgelesen oder als Sprachnachricht auf dem Anrufbeantworter gespeichert . weitere aktuelle meldungen multimedia Ausgiebige Surf-Touren in deutschen Büros SMS jetzt auch im Festnetz Bundesregierung gegen Microsoft-Monokultur Wirbel um " Big Brother " in Griechenland Zeitung : T-Online prüft Erotik-Angebote Bringt RTL Raab in Gefahr ? Domain für den Mond beantragt Panne : Online-Bankkonten für jeden zugänglich Napster bis auf weiteres geschlossen Alea iacta est : Apple stellt den Cube ein topnews vom 06.07. politik Siemens-Spenden an CDU - Verdacht erhärtet sich Stammzellen : Koalition lehnt Import-Stopp ab CDU : Schröder ein " Kanzler des Abschwungs " sport Wimbledon : Henin und Williams im Finale Degenfechter und Sandra Benad holen EM-Silber Thüringer Vierer gewinnt Verfolgung journal Hannelore Kohl beging Selbstmord Erneut Feuer auf Ostseefähre Julia ist ermordet worden wissenschaft Archäologen gelingt sensationeller Fund Galaxien sind Kannibalen Pentagon entwickelt " Mutter aller Stinkbomben " top

http://www.rp-online.de/news/multimedia/telefon/sms_festnetz.html

Speeddating, das

-s, o. Pl.; Gesellschaft; bei Google zuletzt 766mal gesehen (am 24.9.2005)

Partnersuche im Schnellverfahren Amerika im Speed-Dating-Fieber San Francisco ( rpo ) . Schnell , wirksam und billig . In Amerika gibt es ein neues Verfahrern für Singles , die es nicht mehr sein wollen . Speeddating , Express-Date , 10-Minute-Dating oder Mini-Date - die Partnersuche im Schnellverfahren hat viele Namen , das Prinzip ist jedoch bei allen gleich . Warum einen ganzen Abend mit einem Unbekannten verbringen , wenn man in wenigen Minuten merkt , ob man sich mag oder nicht ausstehen kann . Die Lösung : Mann und Frau sitzen sich gegenüber . Beim Gongschlag geht es los .

http://www.rp-online.de/news/journal/2001-0705/singles.html

Tarifjungle, der

-s, -s; Wirtschaft; bei Google zuletzt 97mal gesehen (am 26.9.2005)

Bahn lichtet Tarifjungle Mehdorn will neues System nicht zu Preiserhöhung nutzen Berlin ( rpo ) . Die Deutsche Bahn AG hat ihr neues Tarifsystem vorgestellt . Damit will sie ab Herbst nächsten Jahres den Tarifdschungel lichten und Fahrgäste zurückgewinnen . Versteckte Preiserhöhungen soll es nicht geben .

http://www.rp-online.de/news/wirtschaft/2001-0705/bahncard.html

Two-for-One-Angebot, das

-s, -e; Wirtschaft; bei Google zuletzt 18mal gesehen (am 28.9.2005)

Jörg Königsdorf über Sondertarife und ihre Tücken Die Preis-Flexibilisierung an Berlins Opernhäusern ist längst überfällig : Wo jetzt selbst die Deutsche Bahn ihrer immerhin noch einigermaßen verlässlichen soundsoviel-Pfennig-pro-Kilometer-Berechnungsgrundlage entledigt und statt dessen eine Art Ticketbörse installiert , scheint es nur logisch , wenn die Kulturinstitutionen nachziehen . Grundregel Nummer eins ist dabei natürlich das eherne Gesetz , dass eine sinkende Nachfrage durch sinkende Preise wieder in die Höhe getrieben werden soll , Grundregel Nummer zwei , dass die Nachfrager in unterschiedliche Gruppen aufgespalten werden . Im Fall der Sommeraktion der Komischen Oper bedeutet das konkret , dass nur diejenigen , die bereit sind , mit ihrem Kartenkauf bis zum Tag der Vorstellung zu warten , in den Genuss des Two-for-One-Angebots kommen . Wer sicher gehen will , sich nicht vergeblich zu bemühen und im Voraus bucht , muss Normalpreise zahlen . Ein faires Angebot , auch wenn auf den ersten Blick nicht ganz ersichtlich ist , warum der Markt bei Opernkarten genau andersherum funktionieren soll als bei Bahn- oder Flugtickets . Denn da bekommt man den Rabatt gerade , wenn man spätestens eine oder zwei Wochen vorher bestellt .

http://www2.tagesspiegel.de/archiv/2001/07/05/ak-ku-be-449457.html

X-Trail-Motor, der

-s, -en; Auto und Verkehr; bei Google zuletzt 107mal gesehen (am 29.9.2005)

Wer will kann , insbesondere um Kraftstoff zu sparen , den Allradantrieb durch einen Druck auf die 2 WD-Taste aber auch ganz ausschalten , den X-Trail so zum reinen Fronttriebler machen . So bietet der X-Trail für jede Situation das passende Antriebskonzept , wobei die - allerdings nur für den Benziner mit Schaltgetriebe verfügbare - Fahrdynamikregelung ESP + als sogenanntes " Active Brake " - Differenzial durch Abbremsen frei hängender oder durchdrehender Räder und Umlenken des Antriebsmoments auf die Räder mit Traktion wie eine Differenzialsperre wirkt und ein Fortkommen erlaubt . Schade , dass sich diese Technik mit vertretbarem Aufwand nicht an den Dieselmotor anpassen lässt . Denn der ist , und damit sind wir bei den X-Trail-Motoren , das kraftvollere und im normalen Alltagseinsatz auch agilere Triebwerk unter den beiden Motoren . Der 2,2-Liter-Vierzylinder ist übrigends der erste Common-Rail-Turbodiesel , den Nissan in Europa einsetzt . Ein Motor , der 84 kW ( 114 PS ) leistet und bereits bei 2000/min sein höchstes Drehmoment von 270 Nm liefert . Und das erlaubt in Verbindung mit dem nur beim Diesel angebotenen Sechsganggetriebe eine überaus flotte Gangart .

http://www2.tagesspiegel.de/archiv/2001/07/05/ak-so-mo-449123.html

Schreiben Sie mir, was Sie von diesem Service halten oder welches Wort Sie aufgenommen sehen möchten.